Egal ob es um chinesisch-japanische Schriftkunst (Shodo), Buddhismus, Zen-Meditation oder Taichi/Chigong geht, ich teile gerne meine Wissen aus vielen Jahren der Übung in der Schweiz und Japan.

Egal ob in Privatunterricht, Workshops oder Vorträgen.

Sie können bei mir auch Schriftkunstwerke in Auftrag geben. Eine Spezialität sind Grafiken (z.B. Firmenlogos), die ich mit chinesischen Schriftzeichen kombiniere.


Soweit es mir die Zeit erlaubt, werde ich im Blog Beiträge zu verschiedenen Themen aufschalten. Ich freue mich auf Reaktionen oder Anregungen für neue Blog-Beiträge.


快活庵 Kaikatsu An bedeutet so viel wie "Hütte der Heiterkeit". Seit 2007 ist es der Name meines Meditationsraumes und Ateliers für Schriftkunst.

(Für Illustration, Grafik und Skizzieren besuchen Sie bitte meine Webseite illustration sense)

 

玄的 Genteki ist mein buddhistischer Name, den ich auch als Künstlername verwende. Ein besonderes Anliegen ist es mir, die chinesisch-japanische Schriftkunst (die ich seit 1995 ausübe) in der Schweiz zu vermitteln.

Egal ob Sie ein Schriftkunstwerk in Auftrag geben wollen, für Ihre Institution einen Workshop organisieren oder die Kunst gleich selbst erlernen möchten: Bei mir sind Sie an der richtigen Adresse!

Mit dem Pinsel geschriebene Zen-Worte werden Tusche-Spuren genannt. Hier finden Sie eine Auswahl.

 

Ich berate Sie auch gerne in japanischem Architektur-Design.


Was uns 2022, das Jahr des Tigers, wohl bringen mag?

Alles Gute, Gesundheit, Fantasie, Visionen und Lebensfreude wüscht Genteki

(2023 wird übrigens das Jahr des Hasen werden)